Vitalknopf Vortex

Vitalknopf Vortex

Die Spirale – seit Menschen Gedenken ein heiliges Symbol aller Kulturen. Im Makrokosmos (Galaxis, Spiralnebel, Weg der Planeten) und im Mikrokosmos (Weg der Atome und Moleküle, Schneckenhaus) ist das Bild der Spirale immer wieder ein Prinzip.

Sie ist Zeichen für den Weg

  • Hinein und wieder hinaus
  • Tod und Auferstehung, Wiederkehr vom Tod, also Zeichen der Reinkarnation
  • Vergänglichkeit alles Irdischen und Wiederkehr in neuer Gestalt
  • Des Menschen – der inneren Umkehr des Menschen, seiner geistigen und leiblichen Erneuerung
  • Der Verinnerlichung

Sie ist Symbol für

  • Die Einheit von Denken und Sein
  • Die Einheit von Leben und Tod
  • Die Meditation

Sie ist räumlich, zeitlich, materiell und nicht materiell zugleich.

Alle Spiralen sind zugleich rechts- und linksdrehend – sie führen, so wie die Schöpfungsspirale, zugleich nach außen und wieder zurück in die Einheit, in die Mitte, ins Innere, also zu sich selbst. Sie ist somit Zeichen der Schöpfung, denn von einem Punkt aus verbreitet sich alles (das Licht) nach außen und Zeichen der Rückkehr, denn von außen führt der Weg wieder in die Mitte. In der Mitte liegt die unendliche Kraft, die absolute Dichte, der Wirbel. Sie ist auch ein Zeichen für die Lichtenergie.

Der Wirbel als Symbol zeigt uns, dass unendlich jedes Mal wenn etwas Altes verschwindet, etwas Neues und Frisches entsteht.
Mit Hilfe des Zeichens des Wirbels können wir dem geschwächten Körper Energie zuführen, eben so wie gestaute Energien ableiten.
Umschlossen wird der Wirbel bei unserem Zeichen von einem Kreis.

Der Kreis – eine der einfachsten und zugleich bedeutendste Anordnung für den Menschen, die Natur und den Makrokosmos. Jeder Punkt des Kreises ist vom Zentrum, vom Mittelpunkt gleich weit entfernt. Der Kreis ist ein Symbol für die Ganzheit, ohne Anfang, ohne Ende, für das Gleichgewicht, die Harmonie, die Ausgewogenheit. Der Kreis hat in allen Kulturen eine bedeutende Rolle gespielt und die Menschen sind immer wieder von diesem Symbol fasziniert. So wie auch die Sonne und der Mond kreisförmig am Himmel erscheinen und uns in ihren Bann ziehen.

Der Vitalknopf Vortex ist mit feinem Quarzmehl befüllt. Quarz verfügt über eine sehr belebende Wirkung, weshalb er auch vorrangig für die Wasserbelebung eingesetzt wird, wie auch bei unserem Vitalholz und einigen unserer Vitalknöpfe (Germanium, Cheops, Kosmos, Intens).

Anwendungsmöglichkeiten:

Der Vitalknopf Vortex ist speziell zur Harmonisierung der Chakren gedacht. Zum Ausgleich der Energien, lösen von Energiestaus, dazu die Energien wieder in Fluss zu bringen. Benötigte Energien werden dem Körper zugeführt, überschüssige Energien abgeleitet. Dazu mehr über die integrierten Zeichen Wirbel bzw. Spirale und Kreis. Versuchen Sie den Vitalknopf Vortex anzuwenden z.B. um Ihre Verdauung besser zu regeln, die Durchblutung zu verbessern und ähnliches. Probieren Sie was Sie als angenehm empfinden. Sie werden merken wie sich Ihr Wohlbefinden immer mehr steigert.